NEWS

Die Geschichte dieser beiden Männer geht schon zurück bis in die Geburtsstunde der GWR. Bei First Strike, vor drei Jahren, traten diese beiden Männer zum ersten Mal gegeneinander an. Nico Block gewann das Qualifikations Match und zog somit später am Abend ins Finale, um die GWR Championship, ein. Weiter ging das Kapitel im Jahr 2017 bei Rise of the Rebels 2, wo Alexander Chorus und Nico Block sich im Finale der ersten Rebel Rumble gegenüberstanden. Auch hier konnte Nico Block am Ende des Tages als Sieger aus dem Match gehen und sich so eine weitere Chance um den Titel sichern. Anfang des Jahres kämpften die beiden dann in der ersten Runde des No Limit Cups. Alexander Chorus konnte sich nicht nur in dem Match, sondern im ganzen Turnier durchsetzen und den Pokal mit nach Hause nehmen. Im Sommer bei Summer Assault 2 trafen die beiden dann zusammen mit Master J nochmal aufeinander. Zum ersten Mal ging es um die GWR Championship im Aufeinandertreffen dieser beiden Männer. Nico Block nahm den Titel wieder mit nach Hause, nachdem er Chorus vom obersten Seil aus dem Ring stoß und mit der Honecker Bomb Master J besiegen konnte. Nun wird es zum nächsten Kampf der beiden kommen. Zum dritten Mal stehen die beiden nun Eins gegen Eins im GWR Ring und kämpfen um den größten Preis der German Wrestling Revolution. In einem 2 out of 3 Falls Match wollen die beiden nun herausfinden wer der bessere Wrestler ist.

Im November wird es zu einem Rematch von Summer Assault 2 kommen. Alpha Kevin bekommt es erneut mit Timo Zimone zu tun. Im Sommer verließ Kevin Unna als Sieger, nachdem er Zimone zur Aufgabe zwang. Wird sich Alpha Kevin bei Rise of the Rebels 3 wieder durchsetzen können oder gelingt es Timo Zimone diesmal den Publikumsliebling zu besiegen?

In gut einem Monat ist es wieder so weit. GWR lädt zur letzten Show des Jahres. Heute können wir euch endlich das erste Match für Rise of the Rebels 3 präsentieren. Bei Summer Assault 2, im vergangenen Juli, sicherten sich David Matz und Pit Amstaff das Recht gegen die amtierenden GWR Tag Team Champions anzutreten. Bereits im Juli gab es die Konfrontation beider Teams. Als Combat Ready die Revolution davon abhielt, nach ihrer erfolgreichen Titelverteildigung, weiter auf ihre Gegner los zu gehen. Nun kommt es zum Match. Werden Max Million und Michael Noel die Titel wieder mit nach Hause nehmen oder können die Jungs ausm Pott die Titel an sich reißen.

Mit Rise of the Rebels 3 steht nun die letzte Veranstaltung der GWR im Kalenderjahr 2018 an. Es erwarten euch Titelkämpfe und eine Rumble. Mit dabei sind GWR Champion Nico Block,die GWR Tag Team Champions Michael Noel und Max Million sowie Marius Van Beethoven und viele mehr. Verpassen solltet ihr es auf gar keinen Fall.

 

Wann ? 

Samstag den 10.11.2018

Einlass ist um 17:30 Uhr und Beginn um 18:00 Uhr

Wo ?

Deifuhs, Nordstr. 41 59427 Unna

Wie viel ? 

Erwachsene: 

-VVK 10 Euro

-Abendkasse 13 Euro

Kinder und Jugendliche:

-VVK 5 Euro

-Abendkasse 8 Euro

Pro Ticket gibt es jeweils ein Freigetränk dazu.

Tickets unter www.proticket.de/gwr-wrestling oder an der Abendkasse

Mit Summer Assault 2 geht es nun für die German Wrestling Revolution in die zweite Show des Jahres. Nico Block beendete No Limit mit einer riesigen Überraschung. Nachdem Timo Theiss sich zum zweiten mal  den GWR Titel sichern konnte, löste Block sein Recht auf ein Titelkampf ein und gewann überraschend zum ersten mal den GWR Titel. Bei Summer Assault 2 wird er diesen Titel nun gegen den zweifachen GWR Champion Timo Theiss verteidigen. Jedoch haben sich zwei weitere Wrestler in den Titelkampf eingereiht. Master J und Alexander Chorus werden ebenfalls teil des Kampfes um den Titel sein. Master J fordert sein Recht auf ein Rematch ein. Obwohl Theiss jedoch vor ihm dran wäre entschied sich General Manager Steve Valentino dazu beiden gleichzeitig die Chance auf den Titel zu geben. Alexander Chorus gewann

im März den No Limit Cup und erarbeitet sich somit ebenfalls die Chance auf ein Titelmatch, welche er nun bei Summer Assault 2 bekommt. Außerdem dabei, die ersten GWR Tag Team Champions Michael Noel und Max Million,Manticore,Pit Amstaff von Combat Ready und viele mehr.