Die Geschichte der German Wrestling Revolution

 

-Die German Wrestling Revolution wurde im März 2015 gegründet

 

-Im Mai 2015 schloss sich die German Wrestling Revolution dem DJK Oespel Kley an

 

-Am 22.08.2015 veranstaltete die GWR im Rahmen eines Festes der Ring Apotheke in Unna 

 

-Am 29.08.2015 feiert die German Wrestling Revolution ihr Debüt mit First Strike in Herne bei Pizza Toni

-Der erste German Wrestling Revolution Schwergewichts Champion wurde Timo Theiss, der sich gegen Nico Block, den German Eagle und Bernd Föhr durchgesetzt hat

 

-Am 20.09.2015 nahmen die GWR Students das erste Mal an einem Seminar von Joe E. Legend teil

 

-Am 21.02.2016 gab es dann die zweite Show der German Wrestling Revolution. Rise of the Rebels in Dortmund Kley

 

-Am 20.08.2016 lud die German Wrestling Revolution zu ihrer dritten Show Summer Assault

 

-Am 01.04.2017 folgte dann Rise of the Rebels 2 in Dortmund Kley

 

-Seit dem 03.03.2018(No Limit) veranstaltet die GWR exklusiv in der Eventlocation Deifuhs in Unna

 

-Im Sommer, am 14.07.2018, veranstaltete die GWR die zweite Auflage von Summer Assault

 

-Am 10.11.2018 kam es mit Rise of the Rebels 3 zur letzten Show im Jahr 2018