Results

 

Zu Beginn der Show wurde der neue General Manager der GWR vorgestellt. Niemand geringerer als Steve Valentino

übernahm den Job von Freddie Harrington. Eben dessen erste Amtshandlung warf Steve Valentino auch direkt wieder

um. Sascha Adam ist somit ab sofort wieder Ringrichter der German Wrestling Revolution. Valentinos zweite Amtshandlung

war das Versprechen sich ein Hemd zu kaufen.

 

Match 1 GWR Tag Team Championship Halbfinale 

Jakob Valentine und Moritz Falcon besiegen Fynn Freyhart und Nik Hellström nach der Swanton Bomb von Moritz Falcon an Nik Hellström

 

Nach dem Match kam es zu einem Staredown zwischen den Finalisten.

 

Match 2 Singles Match

Bernd Föhr besiegt Timo Zimone nach einem Neckbreaker

 

Match 3 Six Man Tag Team Match 

Maggot,Max Million und Michael Noel besiegen Julian Pace,Mr.Geil und Mo Jnibi nach dem Face Fucker von Maggot an Julian Pace

 

Nach dem Match kam Timo Theiss in die Halle und bot Maggot Teil der Revolution zu werden. Nach einiger Kommunikationsprobleme tat Maggot dies auch. Somit ist Maggot das vierte Mitglied der Revolution.

 

Match 4 GWR Championship Triple Threat Match

Master J besiegt Timo Theiss und Farmer Joe nach einen Michinoku Driver an Theiss auf Farmer Joe

 

Match 5 Rebel Rumble

Sieger: Nico Block

 

Nico Block erhält somit das Recht jederzeit ein Titelkampf zu fordern. Er bedankte sich anschließend noch bei den Fans und beendete die erste Show der GWR im Jahr 2017.